Credo - mit neuem Elan vorwärts


von Marco Friedli
Leiter Frontoffice

Veränderungen und Kraft zum arbeiten

Das Credo erlebt immer wieder grössere Veränderungen. Seit Februar ist die neue Rezeption fertig. Ebenso wurde ein neuer Mitarbeiter für die Rezeption und die Arbeit mit Kindern/Jugendliche eingestellt. In dieser neuen Kombination werden alle Gäste und Besucher herzlich willkommen geheissen.

So unterschiedlich wie die Menschen sind, die jeden Tag ein und ausgehen, so unterschiedlich ist auch Gottes Wirken in diesem Haus. Jeder, der auf Besuch kommt, darf ein Stückchen Gott spüren auf seine Art und Weise. Selbst Menschen, die nicht an Gott glauben, spüren, dass etwas anders ist.

Damit das auch so bleibt, sind wir Mitarbeiter immer wieder dazu aufgefordert, jeden Tag aus Gottes Hand zu nehmen. Die Bibel sagt: «Ich bin der Weinstock ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der wird viel Frucht bringen. Denn getrennt von mir könnt Ihr nichts tun.» Johannes 15,5

Nur wenn Gott seine Arbeiter segnet und ihnen die Kraft zum Arbeiten gibt, wird ihre Arbeit auch Früchte tragen.

Zurück