Blog

Danken verändert das Denken

von Redaktion ETG Unterwegs (Kommentare: 0)

Was bedeutet dir Dankbarkeit? Für was bist du dankbar?

mehr...

Jahr der Dankbarkeit

von Martin Bracher (Kommentare: 0)

Am Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag 2015 (20. September) startete das „Jahr der Dankbarkeit“. Dabei wird mit „Dankbarkeit“ ein zentraler christlicher Wert ein Jahr lang besonders in den Mittelpunkt gerückt. Es ist ein Anliegen, ein Klima der Dankbarkeit zu fördern.

mehr...

Der Banker ohne Plan

von Basil Höneisen (Kommentare: 0)

Lässig sitzt er da. Die Frisur sitzt, der Anzug passt wie angegossen. Ein typischer Banker eben, denke ich mir, während ich meinen Kollegen mustere, der mir gegenüber sitzt.

mehr...

Dankbarkeit

von Martin Bracher (Kommentare: 2)

Menschen, die auch die schweren Lebenswege aus Gottes Hand nehmen, erleben, dass inmitten dieser Tiefen Dankbarkeit erwächst. Diese Perspektive verändert sein Leben, denn ein solcher Mensch erlebt Gottes Wirklichkeit und Durchhilfe inmitten des alltäglichen Lebens.

mehr...

Connectcup 2015

von Andy Saluz (Kommentare: 0)

Endlich, nach jahrelanger Pause, entschieden sich die Spaichinger wieder ein Fussballturnier auf die Beine zu stellen.

mehr...

BESJ Teamweekend

von BESJ Schweiz (Kommentare: 0)

Diese Frage stellten sich am vergangenen Wochenende rund 1000 Teilnehmende des BESJ-Teamweekends kurz nach ihrer Ankunft im Sportcenter Huttwil beim gemeinsamen Puzzlebau.

mehr...

Wenn die Affen los sind

von Basil Höneisen (Kommentare: 2)

Ein paar Wochen ist es her, als sich drei meiner Freunde gemeinsam in der ETG Erlen taufen liessen. Als WG-Mitbewohner zweier dieser jungen Männer habe ich das ganze Geschehen hautnah miterlebt.

mehr...

Ein Name ist Programm - auch heute noch!

von Andy Saluz (Kommentare: 0)

Die Apostelgeschichte berichtet von Menschen, die zum Glauben an Jesus fanden, sich der Gemeinde anschlossen und taufen liessen. Glaube, Gemeinde und Taufe gehören unzertrennbar zusammen.

mehr...

Deutschland vernetzt

von Miriam Hauri (Kommentare: 0)

Anfangs März trafen sich ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von fast allen deutschen ETG Gemeinden zu einer speziellen Austauschrunde.

mehr...

Taufe - Ein besonderes Bekenntnis

von Redaktion ETG unterwegs (Kommentare: 2)

Was bedeutet dir deine Taufe?
Verschiedene Statements aus unterschiedlichen ETG-Gemeinden...

mehr...

Der Mörder und ich

von Basil Höneisen (Kommentare: 0)

In Zürich bringt eine Mutter ihre eigenen Kinder um. In Frankreich gewinnt die antisemitische Haltung mehr und mehr Überhand, Juden werden auf offener Strasse überfallen und ermordet. Die Kriege in der Ostukraine und in Syrien scheinen nicht enden zu wollen, in der Elfenbeinküste werden Kinder ermordet, weil Zauberer ihre Organe für schwarze Magie benötigen. In Pakistan stürmt die Taliban eine Schule und schiesst wahllos auf Schüler, über 100 Tote. In Nordkorea werden seit Jahrzehnten Menschen in Gefangenenlager gehalten, als wären sie Tiere - niemand unternimmt etwas. Die Zeit der Menschheit scheint sich dem Ende zuzuneigen.

mehr...

StopArmut Preise

von Redaktion ETG Unterwegs (Kommentare: 0)

Dieser Preis prämiert Aktivitäten und Werke von Menschen, die sich für die Sensibilisierung von Armutsthemen oder für die aktive Erreichung der Millenniums- Entwicklungsziele einsetzten (www.stoparmut2015.ch)

mehr...

Einander annehmen

von Redaktion ETG Unterwegs (Kommentare: 0)

Was heisst es für dich, einander annehmen in Ehe und Familie?

Statements aus verschiedenen ETG-Gemeinden

 

mehr...

Connect 2014

von Tanja Rottermann (Kommentare: 0)

„Versuche nicht, Gott durch die Augen der Welt anzuschauen, sondern die Welt durch Gottes Perspektive zu sehen.“ Ein Satz, der vielen Teilnehmern des Connects 2014 in der Lindenwiese zu denken gab. Das Thema, welches uns das ganze Wochenende begleitet hat, war nämlich „Blickwechsel“.

mehr...

Life on Stage

von Philipp Baumann (Kommentare: 0)

Über ein Jahr sind wir mit „Life on Stage“ unterwegs gewesen. „Life on Stage“ steht nicht nur für eine exklusive Musical- & Message-Woche, sondern für eine ganze Kampagne.
Ein Ziel war, dass sich unsere ganze Gemeinde auf den Weg macht, um die Menschen mit der Liebe Gottes zu erreichen.

mehr...